Inhaltsvz.

Kotyledone

Die Kotyledone oder der Kotyledo (Mehrzahl Kotyledonen), auch Keimblatt, früher Samenlappen, ist das Blatt des pflanzlichen Embryos. Nacktsamige Pflanzen besitzen meist zwei bis zahlreiche Kotyledonen. Die Bedecktsamer wurden traditionell in die Monokotyledonen mit einem und die Dikotyledonen mit zwei Keimblättern unterteilt, eine systematische Unterteilung, die sich im Wesentlichen bis heute gehalten hat (mit Ausnahme der basalen Ordnungen). [ 1 ]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Kotyledone - de.wikipedia.org/wiki/Kotyledone
Kategorie Leitfaden
Synonyme Kotyledo, Keimblatt, Samenlappen,