Inhaltsvz.

Kurztagpflanzen

Als Kurztagpflanzen werden Pflanzen bezeichnet, die bei einer täglichen Beleuchtungsdauer von weniger als zwölf Stunden blühen.
Kurztagpflanzen warten mit dem Beginn oder der Intensivierung eines Prozesses, meist der Blütenbildung, bis die Tage (tägliche Beleuchtungsdauer) eine bestimmte zeitliche Länge unterschreiten. [ 1 ]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Photoperiodismus - de.wikipedia.org/wiki/Photoperiodismus
Kategorie Leitfaden