Inhaltsvz.

Luftfeuchtigkeit (relative)

Die Luftfeuchtigkeit oder kurz Luftfeuchte, bezeichnet den Anteil des Wasserdampfs am Gasgemisch der Luft. Flüssiges Wasser (zum Beispiel Regentropfen, Nebeltröpfchen) oder Eis (zum Beispiel Schneekristalle) werden der Luftfeuchtigkeit folglich nicht zugerechnet. Die Luftfeuchtigkeit ist eine wichtige Kenngröße für zahlreiche technische und meteorologische Vorgänge, für viele Lebensvorgänge bei Lebewesen sowie für Gesundheit und Behaglichkeit der Menschen. [ 1 ]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Luftfeuchtigkeit - de.wikipedia.org/wiki/Luftfeuchtigkeit
Kategorie Leitfaden