Inhaltsvz.

Photoperiode

Photoperiodismus bezeichnet die Abhängigkeit von Wachstum, Entwicklung und Verhalten bei Pflanzen von der Tageslänge (Photoperiode). Die minimale Leistungsdichte beträgt hierbei etwa 10−2 bis hinunter zu 10−3 W/m² − es kann bereits Vollmondlicht (≈ 5 · 10−3 W/m²) wirksam sein. [ 1 ]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Photoperiodismus - de.wikipedia.org/wiki/Photoperiodismus
Kategorie Leitfaden