Inhaltsvz.

Sprossknoten

Als Sprossknoten oder Nodien (umgangsprachlich ) wird der Bereich der Sprossachse bezeichnet, an dem ein oder mehrere Blätter ansetzen. Die Knoten können je nach Pflanzenart kahl oder behaart sein. Der Sprossachsenbereich zwischen zwei Sprossknoten wird Internodium genannt. Die Bezeichnung Sprossknoten nimmt Bezug auf die häufige Verdickung der Sprossachse an der Stelle des Blattansatzes.

Kategorie Leitfaden
Synonyme Nodien,