Inhaltsvz.

Trockeneis

Trockeneis bezeichnet festes Kohlenstoffdioxid (CO2), das unter Normaldruck bei −78,48 °C sublimiert, also direkt in die Gasphase übergeht, ohne vorher zu schmelzen. [ 1 ]

Auf der Erde kommt Trockeneis nicht natürlich vor, in der CO2-reichen Atmosphäre des Mars friert es jedoch im Winter in höheren Breiten aus und bildet die bekannten Polkappen. Auch einige Meteoroiden enthalten größere Mengen davon. [ 1 ]

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Trockeneis - de.wikipedia.org/wiki/Trockeneis
Kategorie Leitfaden